Gom Kora

Gom Kora

Allgemein

Das Kloster Gom Kora (oft auch als Gomphu Kora bezeichnet) gehört zu den Pilgerstätten in Bhutan, die mit Guru Rinpoche in Verbindung stehen. Dieser berühmte Mönch und Heilige wird als der zweite Buddha verehrt und er war in Bhutan an vielen Orten aktiv. Hier am Gom Kora soll er meditiert haben und dabei hat sich der Abdruck seines meditierenden Körpers in den Fels hinein gebrannt. Die Gläubigen kommen hierher, um den Abdruck zu sehen und zu berühren und wie ihr Vorbild zu meditieren.

Das malerisch in den Bergen gelegene Kloster Gom Kora befindet sich knapp 15 Kilometer nördlich von Chazam im Bezirk Trashigangtse, also im Osten von Bhutan. Neben dem Abdruck von Guru Rinpoche kann man in dem Kloster auch einige gut erhaltene Wandmalereien aus dem 15. Jahrhundert bewundern. Insgesamt ist der Besuch des Gom Kora nicht nur kulturell sondern auch landschaftlich ein Erlebnis.

Gom Kora