Nationalmuseum

Nationalmuseum

Allgemein

Das Nationalmuseum von Bhutan ist in Paro im Wachturm des Dzongs untergebracht, der oberhalb des Dzongs auf einem Hügel steht. Es umfasst eine Ausstellung, die über die Geschichte und die Kultur des Landes informiert. Eindrucksvoll ist vor allem die Ausstellung der vielen bunten Masken aus verschiedenen Teilen Bhutans.
Die historischen Artefakte stammen aus der Zeit von 4000 vor Christus bis heute. Es wird besonders auf die Ausbreitung des Mahayana Buddhismus in Bhutan eingegangen und es sind verschiedene religiöse Kunstwerke zu sehen. Sowohl Schulklassen als auch Wissenschaftler und Touristen finden in dem kleinen Museum viele interessante Fakten und Eindrücke.